Bundespresseball Presseakkreditierung

Bundespresseball

Bundespresseball 2017

Liebe Vertreter der Presse,
 
wir freuen uns, dass Sie über den Bundespresseball 2017 berichten möchten!
 
Die Presseakkreditierung ist Ball-Berichterstattern aus allen Medienbereichen (Print, Online, TV, Radio, Foto) zugänglich.
 
Für die Arbeitskarte berechnen wir 88,00 Euro inkl. MwSt. Sie erhalten eine gesonderte Bestätigung Ihrer Akkreditierung.
 
Die Bundespressekonferenz behält sich die Entscheidung über eine Akkreditierung nach Prüfung des Akkreditierungswunsches vor.
 
Interessierte Ball-Berichterstatter können vom 20. September 2017 bis zum 9. November 2017 für den 66. Bundespresseball am 24. November 2017 ihren Akkreditierungswunsch anmelden.
 
Für weitere Fragen wenden Sie sich jederzeit gerne an Karola Erbstößer-Chekredjioski
(erbstoesser@bundespresseball.de / Tel.: 030 226096-21).
 
Herzliche Grüße,
Ihr Team des Bundespresseballs
 
Person
Medium
Foto upload
Rechnung

Sie benötigen eine Sammelrechnung? Bitte tragen Sie die Adresse, für den Versand der Sammelrechnung, in das Feld für abweichende Rechnungsadresse ein. Danke.

Unser Akkreditierungs-Service wird zur Verfügung gestellt von der A&M GuestCompany GmbH. Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen.

* erforderlich

Bundespresseball GmbH
Ballbüro (Doris Bahn-Petersen | Karola Erbstößer-Chekredjioski), Pressehaus, Schiffbauerdamm 40, 10117 Berlin
Fon 030 226096-0
anmeldung@bundespresseball.de